"Mathematics in Sciences, Engineering, and Economics"

Das KIT-Zentrum "MathSEE" (Mathematics in Sciences, Engineering, and Economics) bündelt seit Oktober 2018 die interdisziplinäre mathematische Forschung am KIT. Der Sonderforschungsbereich 1173 "Wellenphänomene: Analysis und Numerik" und andere bestehende Kooperationen bilden die Grundlage für die Entstehung von MathSEE. Unsere Mitglieder ab dem Karrierelevel Promovierende arbeiten in Austauschformaten und interdisziplinären Forschungsprojekten in Methodenbereichen zusammen. Unsere Graduiertenschule MathSEED bietet ein umfassendes Programm für Promovierende und Masterstudierende zur Förderung der interdisziplinären Nachwuchsausbildung. Das Angebot von MathSEE stärkt die interdisziplinäre mathematische Forschung am KIT und deren Sichtbarkeit.

Videos vom Zentrum

"Aktuelle Meldungen aus KIT-Zentrum MathSEE"

0923
Workshop über Datenassimilation und inverse Probleme in den Geowissenschaften

Der Workshop wird den Stand der Technik, Anwendungen und Perspektiven der Datenassimilation und inverser Probleme in den geophysikalischen Wissenschaften vom 18. bis 29. Oktober 2021.

 

Zur Anmeldung besuchen Sie bitte: http://indico.ictp.it/event/9609/overview

Weitere Informationen
kant-
Mathematikunterricht am Kant Gymnasium von den Experten am KIT

In einer großartigen Aktion bieten Dozenten und Studierende des SFB Wellenphänomene Mathematikunterricht für Schüler des Kant Gynmasiums an, um Lerndefizite der letzten 1,5 Schuljahre durch Online-Unterricht auszugleichen.

Weitere Informationen
sciweek_caroline
Gaul Lecture bei der KIT Science Week von Caroline Uhler

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Vortrag von Prof. Caroline Uhler, ETH Zürich, im Rahmen der KIT Science Week am 06. Oktober um 17 Uhr. Sie arbeitet an statistisch-methodisch hochaktuellen Themen, die zu anspruchsvollen Optimierungsproblemen führen und algorithmisch anspruchsvolle Lösungen erfordern. Ihr Anwendungsschwerpunkt steht zur Zeit vor allem in der Biologie und Genetik mit elementaren kausalen biomedizinischen Problemen.

Link zum KIT Science Week

Gaul-Vortragsreihe
PF
KIT-Zentrum MathSEE fördert neue interdisziplinäre Doktorandenstellen

Der Lenkungsausschuss des KIT-Zentrums MathSEE hat kürzlich die Förderung von drei interdisziplinären Projektanträgen zu den Anwendungen fortgeschrittener mathematischer Methoden in der Meteorologie, Strömungsmechanik sowie in der Hydrologie bewilligt. Wir gratulieren den Empfängern der Fördermittel ganz herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung ihrer Ideen.

WORKSHOPKIT
Workshop: Mathematische Lösungen für Herausforderungen in Mobilitätssystemen

Die KIT-Zentren MathSEE und Mobility Systems waren erfolgreich in Stufe 1 Ausschreibung der Förderlinie "KIT-Zentren im Wettbewerb", die die Finanzierung eine Workshop-Reihe zur Erarbeitung mathematischer Lösungen für anspruchsvolle Probleme in Mobilitätssystemen bewilligte.

WORKSHOP
Workshop: Teilchenphysik, Astrophysik und Mathematik: Diskussion über die künftige Zusammenarbeit und Identifizierung von gemeinsamen Projekten

Die Workshop-Reihe, die aus einem erfolgreichen gemeinsamen Stufe 1-Antrag der beiden KIT-Zentren KCETA und MathSEE hervorgegangen ist, zielt darauf ab, Fragen/Themen für eine vielversprechende Zusammenarbeit zwischen den beiden Zentren zu identifizieren.

Veranstaltungskalender