Workshops

Das KIT-Zentrum MathSEE organisiert regelmäßig Workshops zu interdisziplinären Themen und Aspekten, die mit der Erarbeitung und Anwendung mathematischer Methoden zur Erweiterung von Forschung und Verständnis in SEE-Disziplinen befasst sind. Gleichzeitig bieten diese Workshops zu anwendungsorientierten Themen Mathematikern interessante und herausfordernde neue Themen, um die Forschung in mathematischen Methoden voranzutreiben.

Regelmäßige Workshops zur Stärkung der Verbindungen zwischen den Institutionen am KIT und zur Erleichterung der Vernetzung der Mitglieder werden ebenfalls von MathSEE organisiert. MathSEE hat erfolgreich eine interne Finanzierung für einen gemeinsamen Workshop mit dem KIT Climate and Environment Center zum Thema "Combining theory-based knowledge with learning from data in earth system and environmental sciences" eingeworben. Ein Workshop zu diesem Thema wird im März 2021 stattfinden.

MB2 organisiert das nächste thematische Treffen unter dem Titel "Anything related to Covid-19". Ziel ist es, einen schnellen und leicht organisierbaren Überblick über unsere Beiträge zur wissenschaftlichen Bewertung verschiedener Aspekte der Pandemie zu geben, z. B. Aerosolsimulation, Pandemie-Differentialgleichungsmodelle, Lehre von Grundlagen der mathematischen Biologie für Studenten, Wissenschaftskommunikation usw.

Zusätzlich zu den von den strukturierten Programmen organisierten Workshops hat MathSEE einen Workshop zum Thema "Data Science for Materials Science" mitorganisiert. Der Workshop zielte darauf ab, die wachsenden Datenmengen in verschiedenen Zweigen der Materialwissenschaften zu bewältigen